Der dritte Schritt im SinnGewinn Beratungszyklus

Schritt 3: Konzeptentwicklung und Marktvergleich

Schritt 3: Konzeptentwicklung und Marktvergleich

Im dritten Schritt im SinnGewinn Beratungszyklus lehnen Sie sich enspannt zurück und lassen Ihren Dienstleister von der SinnGewinn Finanzplanung für Sie arbeiten. Jetzt wird nochmal nachgerechnet, Angebote werden eingeholt und verglichen.

Ihr Dienstleister von der SinnGewinn Finanzplanung entwickelt ein Konzept aus Ihrem Anforderungsprofil zu Ihren Zielen aus Schritt 2 im Beratungszyklus. Dabei berücksichtigt er Ihre Situation und Ihre Perspektive aus Schritt 1 im Beratungszyklus. Mit diesem Konzept können Sie Ihr persönliches Ziel auf Ihrem persönlichen Weg erreichen können.

Ihr Dienstleister von der SinnGewinn Finanzplanung sucht für Ihr Konzept eine Lösung am Markt. Die SinnGewinn Finanzplanung ist nicht an einzelne Häuser gebunden, um mit den Mitteln nur eines Hauses Ihre Lösung zu finden. Innerhalb der SinnGewinn Finanzplanung stehen also viele Häuser im Wettbewerb, für Ihr Konzept die passenden Mittel an zu bieten.

Damit Sie Ihre Ziele entsprechend Ihrer Anforderungen erreichen können, lässt Ihr Dienstleister von der SinnGewinn Finanzplanung aus Ihrem Anforderungsprofil und den dazu besten Mitteln des Marktes Ihre Lösung entstehen.

Ganzheitliche Beratung bekommen Sie bei der SinnGewinn Finanzplanung

logo_sinngewinn_kl_rgb

SinnGewinn Finanzplanung – Ganzheitlich gut beraten!